Jetzt ziehen die Narren auf die Straße

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 06. Februar 2018

Weil am Rhein

Mit dem Narrenbaumsetzen am Samstag ging’s los / Höhepunkt ist der große Buurefasnachtsumzug am 18. Februar.

WEIL AM RHEIN. Die IG Weiler Straßenfasnacht rüstet sich zum Endspurt. In weniger als zwei Wochen ist es soweit, dann erreicht die fünfte Jahreszeit in Weil ihren Höhepunkt. Das achtköpfige Team der IG Straßenfasnacht kommt dieser Tage kaum zur Ruhe, schließlich wollen die Straßenfasnächtler um ihren Vorsitzenden Uwe Wissler dafür sorgen, dass bis zum großen Finale, dem traditionellen Buurefasnachtsumzug am 18. Februar, alles glatt läuft. Und selbst damit ist noch nicht Schluss: Das Fasnachtsfeuer über Weil lodert erst am 24. Februar am Tüllinger.

Die erste Bewährungsprobe hat die IG bereits am Wochenende bestanden: Der Narrenbaum als weithin sichtbares Zeichen der Straßenfasnacht steht seit Samstag auf dem Lindenplatz. Viel Zeit zum Verschnaufen bleiben Uwe Wissler und seinem Team aber nicht. Schon in etwas mehr als einer Woche, am Donnerstag, 15. Februar, setzen sich nämlich die Umzüge der Hemdglunkis in Bewegung. In Haltingen kann sich die IG ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ