JuZ rückt unter die Kita

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Fr, 18. Mai 2012

Weil am Rhein

Juno-Projekt hat nun ein Gesicht / OB Dietz geht von Kostenrahmen von 5 Millionen Euro aus.

WEIL AM RHEIN. Die Mitglieder der Bewertungskommission waren sich nach dreistündiger Beratung völlig einig: Die überzeugendste Planung für Kinderkrippe und Jugendhaus in Haltingen hat das Waldkircher Büro Fuchs-Maucher vorgelegt, das einen zweigeschossigen Bau konzipiert hat, in dem im Erdgeschoss die Krippe und im Untergeschoss das JuZ Platz finden. Der Gemeinderat schloss sich diesem Votum am Dienstag einstimmig an.

Architekt Cornell Fuchs erläuterte im Gemeinderat die Grundzüge. Der Baukörper wird im Nordosten des Grundstücks platziert und nimmt die gestufte Gestaltung der Hans-Thoma-Schule und der Sporthalle auf. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung