Mal erfrischend leicht, mal ausgereift

Regine Ounas-Kräusel

Von Regine Ounas-Kräusel

Mi, 09. Dezember 2015

Weil am Rhein

Orchester, Ensembles und Solisten der städtischen Sing- und Musikschule begeistern mit einem festlichen Adventskonzert.

WEIL AM RHEIN. Die städtische Sing- und Musikschule gab am Samstag in der Altweiler Kirche ein festliches Konzert zur Adventszeit. Die Musikschüler zeigten in verschiedenen Ensembles und Chören, aber auch mit Solodarbietungen ihr Können. Sie spielten ein wirklich hörenswertes Programm in verschiedenen Stilrichtungen vom Gospel bis zu Mozart. Zu dem traditionellen Adventskonzert der Musikschule waren so viele Zuhörer gekommen, dass die Kirche fast bis zum letzten Platz gefüllt war.

Das Harfenensemble eröffnete das Konzert mit einem kleinen "Canon" von Pachelbel. Präzise und kräftig schlugen die Kinder die Saiten und füllten die Kirche mit schönen Harmonien. Danach sang der Weiler Jugendchor, den Karl Gehweiler in Zusammenarbeit mit der Musikschule und dem Gesangverein Weil leitet, das bekannte "Scarborough Fair". Ruhig und sicher trugen die jungen Sängerinnen und Sänger das Lied vor, das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ