Nach Pfingsten soll die Friedlinger Box regelmäßig öffnen

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Do, 01. Juni 2017

Weil am Rhein

Stadtjugendpflege, Rheinschule, Stadtteilverein und die kinderfreundliche Kommune teilen sich die Aufsicht / Erste Resonanz ganz vielversprechend.

WEIL AM RHEIN (us). Das erste Mal hatte die Friedlinger Box bereits am Dienstagnachmittag geöffnet – weil Michaela Rimkus, die als Leiterin des Projektes Kinderfreundliche Kommune auch die Koordination des neuen Treffpunkts übernommen hat, den Nachmittag nutzte, um eine Inventarliste anzulegen und für alle Nutzer zu dokumentieren, wie die Fächer in der Box mit Spielsachen bestückt sind. Immerhin gibt es darin weit über 60 verschiedene Spiele und Spielgeräte, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung