Nach Pfingsten soll die Friedlinger Box regelmäßig öffnen

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Do, 01. Juni 2017

Weil am Rhein

Stadtjugendpflege, Rheinschule, Stadtteilverein und die kinderfreundliche Kommune teilen sich die Aufsicht / Erste Resonanz ganz vielversprechend.

WEIL AM RHEIN (us). Das erste Mal hatte die Friedlinger Box bereits am Dienstagnachmittag geöffnet – weil Michaela Rimkus, die als Leiterin des Projektes Kinderfreundliche Kommune auch die Koordination des neuen Treffpunkts übernommen hat, den Nachmittag nutzte, um eine Inventarliste anzulegen und für alle Nutzer zu dokumentieren, wie die Fächer in der Box mit Spielsachen bestückt sind. Immerhin gibt es darin weit über 60 verschiedene Spiele und Spielgeräte, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ