Erste Ergebnisse aus dem Quartierskonzept

Nahwärme ist in Friedlingen fast ein Muss

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

Do, 23. März 2017 um 17:22 Uhr

Weil am Rhein

Die Wärmeverbrauchsdichte im Stadtteil Friedlingen ist so hoch, dass sich eine Nahwärmeversorgung geradezu aufdrängt, hat die Bestandsaufnahme der Firma Endura kommunal ergeben.

WEIL AM RHEIN. Die Frage des Klimaschutzes sowie der damit möglichen Energie- und Kosteneinsparungen beschäftigt die Stadt ganz aktuell im Sanierungsgebiet von Friedlingen. Das Büro "Endura kommunal" präsentierte am Dienstag im Bauausschuss erste Ergebnisse des Quartierskonzepts und wartete mit echten Überraschungen auf: Nicht nur, dass die Verbrauchsdichte in dem Stadtteil so hoch ist, dass sich eine Nahwärmeversorgung geradezu aufdrängt. Auch das Interesse der Bürger an solch einem innovativen Energiekonzept ist höher als zu erwarten war.

Bestandsanalyse
Großer Sanierungsstau
Hohe Verbrauchsdichte
Weiteres Vorgehen
Bis um Herbst wollen die Gutachter das Quartierskonzept nun mit konkreten Zahlen untermauern. Allem voran gehe es darum, nach der Ermittlung der Kosten für das Nahwärmekonzept für alle Gebäude, die angeschlossen werden können, konkrete Angebote vorzulegen. Daraus sollen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung