Zeugen gesucht

Unbekannter schiebt in Weil am Rhein zwei geparkte Autos zusammen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 18. April 2019 um 19:00 Uhr

Weil am Rhein

Ein Unbekannter hat in Weil am Rhein zwei geparkte Autos zusammengeschoben und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein unbekannter Fahrzeugführer hat zwei in Weil am Rhein auf einer Straße geparkte Autos zusammengeschoben und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen dieses Vorfalls. Die beiden Autos, ein Ford Focus und ein Ford Escort, waren von Dienstag, 15 Uhr, bis Mittwoch, 13.30 Uhr, in der Grenzstraße in Friedlingen auf der rechten Seite abgestellt. Ein Unbekannter fuhr laut Polizeimitteilung dem hinteren Auto ins Heck und schob diesen auf den davor geparkten Wagen, so dass beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden. Ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle. Da der Aufprall doch eine erhebliche Geräuschkulisse verursacht haben dürfte, hofft das Polizeirevier Weil am Rhein, dass er nicht unbemerkt blieb und Personen darauf aufmerksam wurden. Wann genau der Unfall passierte, ist jedoch unklar. Wer Hinweise zum verursachenden Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 07621/97970 beim Polizeirevier zu melden.