Schwelgerisch schöne Interpretationen

Martina David Wenk

Von Martina David Wenk

Di, 21. Mai 2013

Weilheim

Die Chanteuse Asgard wandelt mit ihrem Akkordeon im Kesselhaus in Weil am Rhein auf den Spuren von Piaf, Brel & Co.

Wo sonst als in Weil im Kesselhaus sind französische Chansons und Musettemelodien besser aufgehoben? Schließlich ist die französische Grenze fast in Spucknähe. Ein Abend mit französischer Musik ist ein Teil des grenzüberschreitenden Selbstverständnisses, das sich Weil am Rhein gerne verpasst. Dass Oberbürgermeister Wolfgang Dietz Gast einer solchen Veranstaltung ist, passt politisch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ