Von der Liga unterfordert

Werner Hornig

Von Werner Hornig

Fr, 09. März 2018

Bezirksliga Hochrhein

BEZIRKSLIGATIPP: Befindet sich Torjäger Sandro Knab mit Spitzenreiter SV 08 Laufenburg schon in meisterlicher Verfassung?.

FUSSBALL Bezirksliga. Er ist ein Spieler, der den Unterschied machen kann. Beim SV 08 Laufenburg schätzen sie sich bis heute glücklich, dass sie einen Sandro Knab im Kader haben. Ausgebildet wurde er zeitweise beim SC Freiburg, mit der A-Jugend des Sportclub gewann er den DFB-Pokal – in Berlin, durch ein 2:1 gegen Hertha BSC, an der Seite von Matthias Ginter und Sebastian Kerk. Heute macht Knab bei den Nullachtern in der Bezirksliga den Unterschied. Am Ende dieser Saison soll der direkte Wiederaufstieg für das Team von Trainer Michael Wasmer stehen. Für die BZ tippte Sandro Knab vor dem Start der Laufenburger in die Frühjahrsrunde den Spieltag.

Ein Blick zurück lohnt sich: Der heute 24-jährige Weilheimer bestritt für den SC Freiburg einst sieben Partien in der Regionalliga, und "nur aufgrund diverser Verletzungen war es ihm nicht möglich, seine Profikarriere zu verwirklichen", teilte der Laufenburger Pressebeauftragte Jürgen Rudigier bei Knabs Rückkehr vor rund drei Jahren mit. Beim Sportclub hatte Knab die U-17- und die U- 19-Teams durchlaufen, war von Christian Streich trainiert worden, 2012 habe er bei den Breisgauern einen Zweijahresvertrag erhalten. Für die A- und B-Junioren des SCF absolvierte der offensive Mittelfeldspieler letztlich 50 Bundesligaspiele, mit zeitweise sehr guter Perspektive.

Nun ist er in der dritten Saison zurück bei den Laufenburgern und bis heute wirkt er von dieser Liga zuweilen unterfordert. Vor dieser Saison hatte Knab, der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ