Account/Login

Hitze

Weinlese im Freiburger Umland wird bereits Anfang September starten

Franziska Kleintges
  • Mi, 17. August 2022, 06:30 Uhr
    Schallstadt

BZ-Plus Die Trockenheit macht in der Region rund um Freiburg auch den Reben zu schaffen – vor allem den jüngeren. Die Hitze führt außerdem dazu, dass die Weinlese sehr früh startet.

Pfaffenweiler ist umzingelt von Reben:...fehlt es auch ihnen derzeit an Wasser.  | Foto: Max Schuler
Pfaffenweiler ist umzingelt von Reben: Schön grün sehen sie aus, aber wie allen Pflanzen fehlt es auch ihnen derzeit an Wasser. Foto: Max Schuler
Steigende Energiepreise, anhaltende Trockenheit – das Jahr 2022 ist nicht einfach für Landwirte und Winzer. Die Weinlese rückt näher, beschleunigt durch Trockenheit und Hitze. Was beschäftigt die Winzer in der Region gerade? Weingüter und Winzergenossenschaften aus dem Freiburger Umland berichten.
Was das Wetter betrifft, sieht es für Winzer beziehungsweise ihren Wein in diesem Jahr besser aus als im Vorjahr. Sämtliche befragten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar