Account/Login

Doppelter Abschied in Weisweil

Christiane Franz
  • Di, 29. Januar 2019
    Weisweil

     

BZ-Plus Das Team der Kleinkunstbühne "s’ Fenster" und das Männerquinett Öl des Südens sagen Adieu.

Das „Fenster“-Team und das...ens verabschiedeten sich vom Publikum.  | Foto: C. Franz
Das „Fenster“-Team und das Männerquinett Öl des Südens verabschiedeten sich vom Publikum. Foto: C. Franz

WEISWEIL. Nach 35 Jahren geht im Weisweiler Feuerwehrhaus eine Ära zu Ende. Im "Fenster" fand mit dem Konzert des Freiburger A-Capella-Männerquintetts Öl des Südens die letzte Vorstellung statt. Was 1984 mit dem Wunsch, die Kultur aufs Land zu bringen, begann, fand keine Nachfolger mehr (die BZ berichtete). Bei vollbesetzten Reihen sorgten die fünf Sänger, die zum – zumindest vorerst – letzten Mal gemeinsam auftraten, noch einmal für Lacher und langanhaltenden Applaus.

Intonierend zog das Männerquintett ein und grüßte links wie rechts viele bekannte Gesichter. Auf der Bühne gingen die Sänger zu ihrer Version von "Buona sera Signorina" als Begrüßung über. Dann ergriffen Erika Klank und Henriette Ade das Wort und resümierten die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar