Account/Login

Neuordnung der Brandschutzsparte

Was passiert mit Iveco-Werk in Weisweil?

  • Di, 08. Mai 2012, 15:50 Uhr
    Weisweil

     

WEISWEIL. Die Fiat-Tochter Iveco Magirus stellt ihre Lastwagen-Produktion in Ulm ein. Dort soll dafür ein Brandschutz-Kompetenzzentrum entstehen. Das betrifft auch die anderen Standorte der Brandschutzsparte wie das Werk in Weisweil mit 190 Beschäftigten.

WEISWEIL. Die Fiat-Tochter Iveco Magirus stellt ihre Lastwagen-Produktion in Ulm ein. Dort soll dafür ein Brandschutz-Kompetenzzentrum entstehen. Das betrifft auch die anderen Standorte der Brandschutzsparte wie das Werk in Weisweil mit 190 Beschäftigten.

Seit Montagabend sind ersten Fakten auf dem Tisch: Zeitgleich wurde in Ulm und an den Standorten der Brandschutzsparten in Weisweil und Görlitz ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar