Bad Säckingen

Welche Konsequenzen hat der Alkohol-Crash für den Schweizer Fahrer?

Marc Fischer

Von Marc Fischer

Mo, 15. April 2019 um 11:16 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Alkoholisiert fuhr ein Autofahrer in den McDonald’s-Spielplatz in Bad Säckingen. Der Verursacher, der in der Schweiz wohnt, könnte sich je nach Staatsangehörigkeit dem Verfahren entziehen.

Nachts um 23 Uhr, wollte ein im Fricktal wohnhafter Autofahrer in Bad Säckingen von der B34 nach rechts in die Jurastraße abbiegen. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr eine Verkehrsinsel, krachte in die Lärmschutzwand und die Kinderrutschbahn des Mc Donald’s-Restaurants und kam auf der Terrasse zu stehen.
Rückblick: Betrunkener Autofahrer rast über Parkplatz, verletzt einen Restaurantbesucher und zerstört eine Rutsche
Der Unfall ist mittlerweile anderthalb Wochen her. Gemäß Erkenntnissen der Polizei war er mit zu hoher Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss – ein Alcomattest ergab einen Wert von rund einem Promille ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ