Welt-Malaria-Tag

kna

Von kna

Mo, 26. April 2021

Ausland

230 MILLIONEN Menschen erkranken jährlich an Malaria, etwa 400 000 sterben. Die Corona-Pandemie hat die Gefahr durch die Tropenkrankheit verschärft: Personal wurde abgezogen, Medikamente und Moskitonetze konnten nicht ausgeliefert werden, sagte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) am Sonntag, dem Welt-Malaria-Tag. Befürchtet würden 100 000 zusätzliche Malaria-Tote für das Jahr 2020.