Weltkrieg als Bruderzwist

Nikolaus Langendorf

Von Nikolaus Langendorf

Sa, 19. Dezember 2009

Literatur

Die Neuveröffentlichung der "Betrachtungen eines Unpolitischen" in der großen Thomas-Mann-Ausgabe / Von Nikolaus Langendorf

Als "in Teilen skandalös" bezeichnete Thomas Mann selbst in einigem Abstand seine "Betrachtungen eines Unpolitischen". Tatsächlich wird das während des Ersten Weltkriegs verfasste und fast zeitgleich mit der deutschen Niederlage im Herbst 1918 veröffentlichte Werk wegen seiner nationalistischen Passagen auch von Bewunderern des Dichters zumeist gemieden. Seit einigen Jahren deutet sich gleichwohl eine Neubewertung der umstrittenen Schrift an, die als geistige Autobiographie Thomas Manns, als zentrale, im Kern nie widerrufene Grundlegung seines Künstlertums begriffen werden kann. Nun sind die "Betrachtungen" im Rahmen der großen Thomas-Mann-Ausgabe des S.Fischer Verlages zusammen mit einem umfangreichen Kommentarband neu veröffentlicht worden.
Es ist ein Hauptmerkmal der "Betrachtungen", dass in ihnen Privatestes und Öffentliches vermischt wird. Als Reaktion auf den Ersten Weltkrieg, den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung