SC Freiburg

"Wenn die Mannschaft mich braucht, dann ist der Amir da."

René Kübler

Von René Kübler

Fr, 14. Februar 2020 um 18:50 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Amir Abrashi, Profikicker beim SC Freiburg, spricht im Interview über den Konkurrenzkampf, den nächsten Gegner FC Augsburg und seinen Ex-Kollegen Florian Niederlechner.

In Sachen Startelf war Amir Abrashi in dieser Saison lange kein Thema beim SC Freiburg. Eine Situation, mit der sich der albanische Nationalspieler auskennt. Und die er immer wieder meistert. Im Gespräch mit René Kübler erklärt der 29-jährige Mittelfeldspieler, wie er mit dem internen Konkurrenzkampf umgeht. Und Abrashi weiß, was zu tun ist, um dem FC Augsburg und seinem Ex-Kollegen Florian Niederlechner im Auswärtsspiel an diesem Samstag beizukommen.

BZ: Herr Abrashi, in den vergangenen vier Spielen standen Sie dreimal in der Startformation. Versöhnt Sie das ein wenig mit einer Saison, mit der Sie persönlich vermutlich nicht zufrieden sein dürften.

Abrashi: Schwierig war es für mich doch irgendwie jede Saison. Vermutlich bin ich in der öffentlichen Wahrnehmung vor diesen Spielen etwas in Vergessenheit geraten. Aber ohne anzugeben: Das ist das Gute an mir. Wenn mich der Trainer braucht, die Mannschaft mich braucht, dann ist der Amir da.

BZ: Wie schwierig ist es, wochenlang quasi keine Rolle zu spielen und dann plötzlich voll da sein zu müssen?

Abrashi: ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ