BZ-Gastbeitrag

Wenn Freiburg nicht wachsen darf, wachsen die Umlandgemeinden

Detlef Sacker

Von Detlef Sacker

Mo, 28. Januar 2019 um 11:31 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Detlef Sacker ist Architekt, Stadtplaner und Vorsitzender des Bundes Deutscher Architekten. In seinem Gastbeitrag erklärt er, warum er den neuen Freiburger Stadtteil Dietenbach für unverzichtbar hält.

"In unserer bunten und dynamischen Stadt ist der Platz zum Wohnen immer knapper und teurer geworden. Hiervon sind insbesondere Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen betroffen. Während Rieselfeld und Vauban entstanden sind, hatten Mieten und Baupreise für Wohngebäude in Freiburg nur einen moderaten Anstieg zu verzeichnen.

"Die Innenentwicklung hatte viele Jahre alleinige Priorität in der Stadt. Die derzeitige Wohnungsnot ist Ergebnis dieser Politik." Von den Gegnern des neuen Stadtteils wird gesagt ,Innenentwicklung, bevor ein neuer Stadtteil ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ