Stress im eigenen Zuhause

Wenn Nachbarschaftskonflikte auf die Stimmung schlagen

Christoph Weymann

Von Christoph Weymann

Mo, 15. Juli 2019 um 17:49 Uhr

Liebe & Familie

BZ-Plus Ein Psychoanalytiker bezeichnet die eigene Wohnung als "dritte Haut": Gibt es Streit mit den Nachbarn, kann das ziemlich unangenehm werden. Wie kommt man da wieder raus?

Wenn von Nachbarn die Rede ist, geht es nicht immer um den netten Kontakt nach nebenan, sondern häufig auch um Meinungsverschiedenheiten. Wo die verschiedensten Charaktere, Lebensstile und Gewohnheiten aufeinandertreffen, entsteht regelmäßig Diskussionsbedarf über Dinge wie Ruhezeiten oder das Reinigen des Treppenhauses. Nicht selten geht’s hoch her. "Die Nerven liegen blank. Man ist irgendwann sehr dünnhäutig geworden und legt jede Kleinigkeit, die die Gegenseite macht oder sagt, auf die Waagschale und die Kleinigkeit nimmt auf einmal große Dimensionen an", sagt Hendrik Fenz, Mediator und Coach in Freiburg und ehrenamtlicher Mitarbeiter des Vereins Konstruktive Konfliktbearbeitung e.V. (KoKo), der Nachbarschaftsmediationen anbietet.
Studie: Das sind die sieben wichtigsten Tipps für eine gute Nachbarschaft
Der Psychoanalytiker Dieter Funke hat die eigene Wohnumgebung als "Dritte Haut" bezeichnet. Nachbarn können sich also, absichtlich oder nicht, schnell auf die Pelle rücken, weil es um den ganz persönlichen Bereich geht, in dem jeder am verletzlichsten ist. Zuhause möchte man schließlich sein können, wie man will, und tun, was man möchte, ohne jedes Mal andere fragen zu müssen – umso mehr, wenn man einen Großteil seines Einkommens fürs Wohnen ausgeben ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ