Wer Fessenheim ablehnt, soll Windräder dulden

Christian John

Von Christian John

Fr, 23. November 2012

Oberried

Bürgerversammlung in Oberried ohne größere Kontroversen / Letztmals legt Franz-Josef Winterhalter Rechenschaft ab.

OBERRIED. Einen ruhigen Abend erlebten die etwa 100 Bürgerinnen und Bürger bei der Bürgerversammlung in der Oberrieder Klosterscheune. Für Bürgermeister Franz-Josef Winterhalter war es die letzte Bürgerversammlung vor seinem Rückzug aus dem politischen Amt.

"Nicht die anwesenden Gemeinderäte sollen heute Abend diskutieren, sondern die Bürger", eröffnete Franz-Josef Winterhalter die Versammlung. Obwohl man ein Jahr der Konsolidierung ohne große Projekte hinter sich habe, standen einige Themen auf der Agenda des Abends.

Den Anfang machte das "Generationenprojekt". Die Einrichtung zur Behindertenbetreuung in der Mitte des Ortes wird geschlossen und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ