Masterarbeit

Wer nutzt eigentlich den Landschaftspark Wiese? Und wozu?

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Mo, 13. Dezember 2021 um 12:56 Uhr

Riehen

BZ-Plus Ein Geografie-Student aus Kandern untersucht in seiner Masterarbeit Personenströme und Nutzerverhalten im Landschaftspark Wiese. Eine Haupterkenntnis: Die meisten Besucher sind Stammgäste.

Der binationale Landschaftspark Wiese ist einer der beliebtestem Naherholungsräume im Dreiländereck. An schönen Sommertagen halten sich auf dem sechs Quadratkilometer großen Gelände zwischen Basel, Weil am Rhein, Lörrach und Riehen bis zu 20.000 Menschen auf. Diese schätzen den Park sehr, wünschen sich aber etwa, dass das Fahrverbot von Velos auf nicht asphaltierten Wegen besser durchgesetzt wird. Dies sind Einschätzungen aus der laufenden Auswertung für eine Masterarbeit, die Ende Mai 2022 abgegeben werden soll.
Deren Autor ist Jakob Schmitz. Der 25-Jährige aus Kandern studiert seit 2015 an der Universität Basel Geografie und Deutsch, unterrichtet bereits an der Alten Kantonsschule Aarau, die einst Albert Einstein besucht hat. Er ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung