Wer profitiert wirklich vom Euro?

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 18. Juni 2011

Kolumnen (Sonstige)

BZ-GASTBEITRAG: Lüder Gerken glaubt, dass Deutschland nicht den größten Nutzen von der europäischen Währung hat.

Am 10. Juni waren Bundestagsabgeordnete von CDU/CSU und FDP kurz davor, der eigenen Regierung die Gefolgschaft für neue Griechenland-Kredite zu verweigern. Finanzminister Schäuble appellierte daher im Bundestag: "Es gehen über 60 Prozent aller Exporte Deutschlands in andere europäische Länder." Daher habe Deutschland "den größten Vorteil" vom Euro. Ganz ähnlich hatte Kanzlerin Merkel am 24. März unter Hinweis auf deutsche Exporterfolge gesagt: "Deutschland profitiert vom Euro wie kaum ein anderes Land." Beide irren gewaltig. Dass dank Euro Wechselkursrisiko und Geldumtausch entfallen sind, ist ein großer Vorteil, doch der ist für alle Euro-Länder gleich.

Die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ