Fussball

Werder Bremen will im DFB-Pokal gegen Bayern München das Unmögliche schaffen

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Di, 23. April 2019 um 20:48 Uhr

Fussball

BZ-Plus Werder Bremen möchte mit einem Sieg über den FC Bayern München im Halbfinale des DFB-Pokals an glorreiche Zeiten anknüpfen. Die Grün-Weißen sind aber natürlich Außenseiter.

Es gehört nicht zur Legende, dass an Klaus-Dieter Fischer niemand vorbeikommt, der für den SV Werder Bremen tätig sein will. Wer mehr als die Hälfte von 120 Jahren Vereinsgeschichte gestaltet, im Präsidium, Vorstand und am Ende in der Geschäftsführung an den Strippen gezogen hat, der ist als Ehrenpräsident heutzutage mehr als geeignet, neuen Mitarbeitern die Wesensmerkmale dieses Vereins näher zu bringen. Der 78-Jährige zeigte dafür gerne ein kurzes Video: wie der Mannschaftsbus die Rampe vom Osterdeich runter fährt und in ein grün-weißes Menschenmeer taucht. Fischer fragt dann: "Na, bei welchem Titelgewinn war das wohl?"

Die grün-weiße Wunderwand
Dabei dokumentiert die Sequenz bloß den Vorlauf ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ