Kunst

Werke des Mao-Porträtisten Yan Pei-Ming sind in Colmar zu sehen

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Fr, 14. Mai 2021 um 20:32 Uhr

Kunst

BZ-Plus "Im Namen des Vaters": Das Unterlinden-Museum in Colmar zeigt Landschaften, Porträts und Selbstporträts des franko-chinesischen Künstlers Yan Pei-Ming

Yan Pei-Mings Werke im Unterlinden-Museum Colmar sind eine Entdeckung. Dabei hängen seine Gemälde zumindest in Frankreich in wichtigen Museen wie dem Pariser Centre Pompidou. Der bei weitem größte Teil der gut 60 Werke aus mehr als vier Jahrzehnten seines Schaffens, die Frédérique Goerig-Hergott für Colmar ausgeliehen hat, stammt jedoch aus privaten Sammlungen.
Für die von ihr kuratierte Ausstellung hat die Chefin der modernen Sammlung des Museums sich eine Annäherung an das Werk des Künstlers vorgenommen. Keine Retrospektive im engen Sinne, mehr eine Suche nach der Geschichte des in Frankreich lebenden Künstlers mit chinesischen Wurzeln und seiner Kunst. Auch für sie war Ming eine Art bekannter Unbekannter, jemand der schwer zu fassen gewesen sei, wie sie sagt. Sein Frühwerk etwa werde zumeist mit seinen Mao-Bildnissen in Verbindung gebracht. Im Westen hatte man dafür schnell das Etikett Propagandakunst griffbereit.
Zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung