Werken wie zu Hebels Zeiten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 18. Juli 2012

Hausen im Wiesental

Am Samstag beginnt um 13 Uhr das Museumsfest in Hausen mit einer Sonderausstellung "Arbeiten zu Hebels Zeiten".

HAUSEN (BZ). Schusterwerkstatt, Bewirtung und Gratis-Eintritt: Am Samstag zeigt sich das Literarische Museum Hebelhaus in Hausen von seiner gastlichsten Seite. Beim Museumsfest lädt der Förderverein Hebelhauserweiterung zum mittlerweile sechsten Mal ein. In der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr gibt es ein Angebot für Groß und Klein.

Gleichzeitig wird die Reihe der Sonderausstellungen im Rahmen von "s’isch au kei Sach verlore" fortgesetzt. Ausgestellt wird die frühere Schusterwerkstätte, die im Dachgeschoss des Dorfmuseums ihren Ort hatte und nun zeigt, wie das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung