Account/Login

Wertvoll, aber wenig wertgeschätzt

Alexander Huber
  • Di, 15. Februar 2022
    Bad Krozingen

     

Bundespolitiker, Bürgermeister und Klinik-Verantwortliche tauschen sich über die Lage der Rehabilitations-Branche aus.

Die Teilnehmer des gesundheitspolitisc... der Dachterrasse der Breisgau-Klinik.  | Foto: Thilo Jakob
Die Teilnehmer des gesundheitspolitischen Austausch auf der Dachterrasse der Breisgau-Klinik. Foto: Thilo Jakob

. Reha lohnt sich, findet aber gesundheitspolitisch zu wenig Beachtung. Das war, kurz zusammengefasst, der Tenor eines ausführlichen Fachgesprächs zwischen den Bundestagsabgeordneten des hiesigen Wahlkreises, den Bürgermeistern der drei Kurorte in der Region und Verantwortlichen von Reha-Kliniken, das vor wenigen Tagen in der Bad Krozinger Breisgau-Klinik stattfand. Finanzielle wie strukturelle Probleme setzen die Einrichtungen unter Druck.

Rehabilitation hat einen individuellen gesundheitlichen wie auch einen volkswirtschaftlichen Wert. Die Anschlussheilbehandlungen werden umso wichtiger, als sich die Aufenthaltszeiten in den Akut-Kliniken immer weiter verkürzt haben. Rehabilitationsmaßnahmen sorgen dafür, dass Menschen schneller wieder in den Arbeitsprozess integriert werden, sie können tendenziell ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar