Account/Login

Erfolgreich anlegen

Wertvolles Wissen: Wie Sie in Wasser investieren können

  • Christoph Klemp und Philipp Laage (dpa)

  • Di, 01. August 2023, 11:02 Uhr
    Alltagstipps

Wasser ist oft rar und sehr kostbar. Wer von einem Wasser-Investment profitieren will, hat verschiedene Möglichkeiten. Welche Strategien es gibt - und worauf Sie dabei achten sollten.

Viele Firmen generieren nur einen Teil ihres Umsatzes mit Wasser.  | Foto: Swen Pförtner/dpa/dpa-tmn
Viele Firmen generieren nur einen Teil ihres Umsatzes mit Wasser. Foto: Swen Pförtner/dpa/dpa-tmn
1/3
Frankfurt/Bonn (dpa/tmw) - Ob Einzelaktien, Fonds oder ETF - es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, in Wasser zu investieren. Warum könnte es sich lohnen, sein Geld im Bereich der Wasserversorgung anzulegen? Was sollten Privatanleger dabei beachten? Und ist so ein Investment überhaupt ethisch vertretbar? Die wichtigsten Fragen und Antworten: Warum ist das Investieren in Wasser reizvoll? Wasserknappheit wird in den kommenden Jahren durch die Folgen des Klimawandels zunehmen. Nach Angaben des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) könnten bis zum Ende des 21. Jahrhunderts bis zu acht Prozent der Weltbevölkerung - und damit doppelt so viele wie heute - von extremen Dürren bedroht sein. Gleichzeitig ist der weltweite Wasserverbrauch laut den Vereinten Nationen heute sechs Mal so hoch wie noch vor 100 Jahren. Bevölkerungswachstum, Wirtschaftswachstum und veränderte Konsumgewohnheiten führen dazu, dass der Wasserverbrauch um etwa ein Prozent pro Jahr ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar