Gastbeitrag

Wie Deniz Yücel den PEN Deutschland auseinandertrieb

Christoph Nix

Von Christoph Nix

Mi, 06. Juli 2022 um 11:26 Uhr

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Deniz Yücel war kurzzeitig Präsident des Schriftstellerverbands PEN, ehe er diesen als "Bratwurstbude" bezeichnete und zurücktrat. Christoph Nix hatte ihn einst gewählt, zeigt sich nun aber bitter enttäuscht.

Der Schriftstellerverband PEN Deutschland in der Zerreißprobe: Kaum ein halbes Jahr bestellt, wollten Mitglieder die Amtsführung des neuen Präsidenten Deniz Yücel diskutieren. Die Sitzung war turbulent, Yücel wurde knapp wiedergewählt, trat aber kurz darauf zurück, um im Juni der "Bratwurstbude" einen PEN Berlin entgegenzusetzen. Dieser beantragt nun beim PEN International die Anerkennung. Christoph Nix, ehemaliger Intendant des Stadttheaters Konstanz, hatte Yücel ursprünglich gewählt, zeigt sich über dessen Verhalten aber bitter enttäuscht. Ein Gastbeitrag.
In Bertolt Brechts ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung