Kultur

Wie der Klassikbetrieb klimafreundlicher werden möchte

Georg Rudiger

Von Georg Rudiger

Mi, 07. April 2021 um 20:15 Uhr

Klassik

BZ-Plus Kultur erzeugt Emissionen – und zwar nicht nur durch die Vielfliegerei. Doch auch im Klassikbetrieb lässt sich Kohlendioxid einsparen: Eine ganze Branche beginnt langsam umzudenken.

Bedrohliche, metallische Klänge auf dem Tam Tam werden unterbrochen von nervösen Holzschlägen. Keine Melodie erklingt mehr in dieser Ödnis. "Die Dürre duldet keine Menschen mehr. Hören Sie den Herzschlag der Erde? Hört sie noch was?", schreibt Patricia Kopatchinskaja zu ihrem Programm "Dies irae". Die moldawische Geigerin hat mit diesem "Tag des Zorns" ein Programm zur Klimakatastrophe zusammengestellt
Klassische Musik nicht als Wellnessoase, sondern als Wachmacher. Kopatchinskaja möchte damit das Umweltbewusstsein des saturierten Publikums schärfen und die Bedrohung der Menschheit in Klang setzen. "Wie viel Zeit bleibt uns noch?", fragt sie am Ende ihrer Werkeinführung.
Neue Impulse im trägen Musikbeamtentum
Im Klassikbetrieb beschäftigt man sich aber lieber mit dem Glamourfaktor als mit dem CO2-Ausstoß. Nicht nur Dirigenten sind erklärte Vielflieger. Auch Solisten und Orchester touren jedes Jahr – wenn die Pandemie sie nicht ausbremst – um die Welt zu wichtigen, aber auch unwichtigen Festivals. Konzertreisen als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung