New Age und Neue Unübersichtlichkeit

Wie die 70er und 80er Jahre heute noch nachwirken

Jörg Später & Ulrich Steinmetzger

Von Jörg Später & Ulrich Steinmetzger

Do, 12. August 2021 um 14:02 Uhr

Literatur & Vorträge

Das Internet wird erfunden, der PC kommt auf den Markt und es herrscht eine allgegenwärtige Angst – Philipp Sarasin und Jens Balzer schreiben über die 70er und 80er Jahre. Eine Buchkritik.

1977 – Eine Kurze Geschichte der Gegenwart von Philipp Sarasin
Der Zürcher Historiker Philipp Sarasin hat ein Buch über das Jahr 1977 geschrieben – das Jahr des "Deutschen Herbstes" und des Amtsantritts von US-Präsident Carter. Die wirtschaftlich fetten Jahre schienen vorbei und der klassische Kohle- und Stahl-Industrialismus in Abwicklung. Der Personal-Computer kam auf den Markt, und das Internet wurde erfunden. Feminismus und Identitätspolitik nahmen öffentlich-sichtbare Formen an. Das New Age spiritualisierte zuerst Indien und Kalifornien und dann die gesamte westliche Welt. Disco gab den Rhythmus vor und der Punk die Parole "No future!". Die französischen Philosophen Derrida und Foucault verkündeten das Ende der "Großen Erzählungen" und den Beginn der Postmoderne. Sarasin untersucht nun in dieser Monographie, was diese Vorgänge miteinander verbunden hat.
Bücher über ein bestimmtes Jahr haben Konjunktur. Erst vor zwei Jahren hat Frank Bösch behauptet "1979" habe die Welt von heute begonnen – mit Thatchers Neoliberalismus und der Islamischen Revolution im Iran. Es scheint einen Wettbewerb der Jahreszahlen zu geben. Aber führt die Geschichte eines Jahres, das mit einer Zahl verbunden ist, nicht zu Zahlenmystik, die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung