Fall Maria L.

Wie die BZ über den Prozess gegen Hussein K. berichtet

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Sa, 21. Oktober 2017 um 14:25 Uhr

Freiburg

Der Deutschlandfunk kritisiert die Berichterstattung der Badischen Zeitung in Bezug auf den Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder Hussein K. Doch die BZ liefert neben der schnellen Info auch viel Hintergrund.

So furchtbar die Tötung der Studentin Maria L. war – der Fall Hussein K. war immer auch Medienthema. Erst diskutierte die halbe Republik darüber, ob es richtig war, dass die ARD-Tageschau über die Festnahme des mutmaßlichen Täters überhaupt nicht und andere Medien nur unter Verschweigen der Nationalität des jungen Mannes berichteten. Inzwischen wird eine Debatte darüber geführt, wie und in welcher Ausführlichkeit die Öffentlichkeit über den Prozess gegen Hussein K. unterrichtet werden soll.

Deutschlandfunk eröffnet eine Medien-Debatte
Sind "die Medien" wieder einmal in der Hauptsache auf Sensationen aus und scharf lediglich auf den schnellen Klick ihrer User im Netz? Wären nicht mehr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ