Schluchsee

Wie ein junges Team im Schwarzwald regionale Küche mit japanischer Kochkunst veredeln möchte

Susanne Gilg

Von Susanne Gilg

Fr, 31. Januar 2020 um 18:16 Uhr

Schluchsee

BZ-Plus Sie setzen auf das skandinavische Hygge-Prinzip und auf die Einflüsse der japanischen Ess- und Kochkultur: In Schluchsee wagen drei junge Gastgeber ein mutiges Projekt.

Zehn unterschiedlich gestaltete Zimmer, ein Saunabereich, eine urige Lounge und das Restaurant Oxalis: Unter dem Dach eines mehr als 500 Jahre alten Schwarzwaldhauses im Unteren Mühlenweg in Schluchsee setzen drei junge Gastronomen und Hoteliers seit Anfang Dezember ein Konzept um, das sich im Restaurant an der japanischen Ess- und Kochkultur orientiert und in der Einrichtung des Hauses am skandinavischen Hygge-Prinzip. Es setzt nicht nur auf Gemütlichkeit, sondern auch auf Zurückhaltung und Leichtigkeit verbunden mit natürlichen Farben und Materialien. Ein Besuch.

Der Bach plätschert schon seit 1603 an dem alten Schwarzwaldhaus vorbei, das ringsherum von Bäumen umgeben ist. "Man hört hier keine Sirenen von Polizeiautos, keinen Verkehrslärm – das ist einfach toll", sagt Max Goldberg. Wie seine beiden Mitstreiter Marius Tröndle (27) und Kerstin ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ