Interview

Wie eine Schwarzwälder Fleischwarenfabrik durch die Corona-Krise kommt

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Mi, 03. Juni 2020 um 16:29 Uhr

Bonndorf

BZ-Plus Corona-Ausbrüche in der Fleischindustrie haben für Aufsehen gesorgt. Wie kommt die Bonndorfer Fleischwarenfabrik Adler durch die Corona-Krise? Ein Interview über die Arbeitsbedingungen von Leiharbeitern und die Zukunft der Branche.

Die Arbeitsbedingungen der Fleischindustrie werden derzeit intensiv diskutiert. Im Verlauf der Corona-Krise kam es deutschlandweit in verschiedenen Werken zu gehäuften Erkrankungen mit dem Covid-19-Virus unter Fremdbeschäftigten. Wie kommt die Bonndorfer Fleischwarenfabrik Adler durch die Corona-Krise? Unsere Mitarbeiterin Martha Weishaar unterhielt sich mit Marie-Luise Adler, die in vierter Generation Geschäftsführerin des Unternehmens ist.
BZ: Wie erlebten Sie die ersten Wochen der Corona-Krise?
Adler: Zu Anfang der Corona-Krise war die Verunsicherung auch bei uns sehr groß. Viele waren unschlüssig, ob sie überhaupt noch ins ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung