Musikkultur

Wie Frankreich Rockfestivals im Sommer ermöglichen will

René Zipperlen

Von René Zipperlen

Fr, 05. März 2021 um 18:32 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Gibt es doch Chancen für Rockfestivals in diesem Sommer? Europaweit werden Großevents abgesagt – doch französische Veranstalter hoffen auf kleinere Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen.

Während das größte europäische Rockfestival im englischen Glastonbury schon im Januar absagte, das Primavera in Barcelona diesen Mittwoch und die großen Veranstalter in Deutschland sich Mitte März äußern möchten, werden in Frankreich gerade die Weichen für Rockfestivals unter Corona-Bedingungen gestellt. Kulturministerin Roselyne Bachelot hat zusammen mit der Vereinigung SMA, die zahlreiche Festivalveranstalter vertritt, angekündigt, Open-Air-Veranstaltungen mit bis zu 5000 Besucherinnen und Besuchern – auf Sitzplätzen – ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung