Weißes Gold

Wie Freiburger Gastronomen edlen Alba-Trüffel verarbeiten

Holger Schindler

Von Holger Schindler

So, 03. November 2019 um 12:58 Uhr

Lehen

Es ist die teuerste Trüffel-Sorte: Die Alba-Trüffel-Saison hat begonnen und auch Freiburger Gastronomen nutzen die kostbare Zutat und wollen damit Kundschaft anlocken.

Satte 750 Gramm wiegt der weiße Alba-Trüffel, den Werner Baumgartner stolz präsentiert. Der Seniorchef des Hotel Hirschen in Lehen hat den Edelpilz durch einen Vertreter im Piemont ersteigern lassen. Kostenpunkt: rund 5000 Euro. Und das ist noch relativ günstig. Da ist es kein Wunder, dass auch Freiburger Gastronomen sich mit Trüffeln befassen.

"Mit Trüffeln lassen sich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ