Wie geht’s weiter mit der Um- und Neugestaltung Ortsmitte?

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Di, 26. Oktober 2010

Bad Krozingen

Wie geht’s weiter mit der Um- und Neugestaltung der Bad Krozinger Ortsmitte? Fragen und Antworten zum aktuellen Stand der Diskussion.

BAD KROZINGEN. Dass die Bundesstraße 3 nicht mehr durch, sondern um den Kurort herum führt, eröffnet bislang nie da gewesene – wenn auch lang ersehnte – Chancen für eine grundlegend neue Gestaltung der Ortsmitte. Wie auf der Bürgerversammlung vergangene Woche ersichtlich wurde, nehmen erste Ideen konkretere Gestalt an, sehr viele Fragen – sowohl grundsätzliche als auch im Detail – sind jedoch noch zu klären. Bad Krozingen stehen spannende Jahre bevor.

Was bedeutet es, dass die alte B-3-Ortsdurchfahrt zur Gemeindestraße herabgestuft wurde?
Je nach Bedeutung für den allgemeinen Verkehr liegen in Deutschland Straßen entweder in der Obhut des Bundes, des Landes, des Landkreises oder der Gemeinde, wobei auf die Bundesstraßen in der Regel Landesbehörden, wie etwa das Regierungspräsidium ein Auge haben. Vereinfacht gesagt: Je höher klassifiziert eine Straße ist desto schwieriger wird es für eine Kommune, an dieser Straße Veränderungen vorzunehmen. Nicht nur dass die Abstimmung zwischen den verschiedenen Ebenen komplex werden kann, bestimmte Vorgaben – etwa die Einrichtung einer Tempo 30-Zone – sind beispielsweise auf einer Bundesstraße, wenn überhaupt, nur sehr schwer umzusetzen. Die Rückgabe der alten B 3 aus der Obhut des Bundes an die Gemeinde ist damit die Voraussetzung, dass überhaupt eine Neugestaltung in größerem Stil vorgenommen werden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ