"Und dann wandern wir nach Bethlehem"

Wie Johanna Galli in Israel Weihnachten feiert

Benjamin Bohn

Von Benjamin Bohn

Fr, 23. Dezember 2011 um 16:00 Uhr

Vogtsburg

Für viele ist Weihnachten ein Fest für die ganze Familie. Johanna Galli feiert die Geburt Christi in diesem Jahr jedoch weit entfernt von daheim.

VOGTSBURG-OBERROTWEIL. Seit August leistet die Oberrotweilerin einen Shalomdienst in Israel. Die 20-Jährige arbeitet in Kfar Tikva, was auf Deutsch "Dorf der Hoffnung" bedeutet, mit Behinderten. So feiert sie ihr diesjähriges Fest des Friedens in einem Land, in dem Anschläge keine Seltenheit sind, und wo sie dem Geburtsort Jesu näher ist als je zuvor. Über Heimweh, Weihnachten und die Bedeutung des Glaubens sprach BZ-Mitarbeiter Benjamin Bohn mit ihr.
BZ: Seit August leben und arbeiten Sie in Israel. Hatten Sie auch schon Heimweh?
Johanna Galli: Man denkt auf jeden Fall oft an Zuhause, besonders jetzt in der Weihnachtszeit oder an Familienfesten wie Geburtstagen oder Ähnlichem.
BZ: Was vermissen Sie am meisten?
Galli: Ich vermisse am meisten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung