Profi-Fußball

Wie konnte der VfB Stuttgart in dieses Corona-Chaos geraten?

Nils Bastek, dpa

Von Nils Bastek & dpa

Fr, 15. Oktober 2021 um 14:00 Uhr

1. Bundesliga

Beim VfB Stuttgart stecken sich immer mehr Spieler mit dem Coronavirus an. Den Schwaben stellen sich spätestens jetzt grundlegende Fragen. Immerhin eine positive Nachricht gibt es.

Pellegrino Matarazzo will nicht jammern. Der Trainer des VfB Stuttgart kann sich aber auch nicht freuen. Es war dem 43-Jährigen am Freitagmorgen jedenfalls anzusehen, dass ihm die Ausbreitung des Coronavirus innerhalb seiner Mannschaft keinen Spaß macht. Ganz im Gegenteil. Kurz darauf kam es für den US-Amerikaner mit italienischen Wurzeln sogar noch schlimmer.
Etwas mehr als 30 Stunden vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.30 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung