Neues Leben

Wie sich Jugendweltmeisterin Lara Stock vom Druck des Schachsports befreit hat

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Fr, 23. April 2021 um 11:52 Uhr

Wiehre

BZ-Plus Die Freiburgerin Lara Stock galt als eines der größten deutschen Talente im Schach – und verwirklicht sich nun einem anderen Feld: Zahnmedizin. Der Weg dahin war nicht leicht.

Es gibt Menschen, die streben nach der Komplexität des Lebens. Die reizt eine Aufgabe erst, wenn sie richtig schwer ist. Leicht hat es sich Lara Stock nie gemacht. Und doch spürt sie nun eine gewisse Leichtigkeit, seit sie vor einem Jahr die Zahnarztpraxis Villa Kuenzer in Freiburg übernahm. Der Jugendstil-Altbau in der Wiehre liegt zwei Steinwürfe von jenem Haus entfernt, in dem Lara Stock ihre Kindheit verbrachte. "Für mich hat sich der Kreis geschlossen", sagt die 28-Jährige.
fudder-Archiv (2006): Lara Stock erobert die Schachwelt
Schon die Kindheit hatte für ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung