Corona-Krise

Wie soll mit einem vorzeitigen Abbruch der Bundesliga umgegangen werden?

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Do, 14. Mai 2020 um 21:37 Uhr

1. Bundesliga

BZ-Plus Vor dem Re-Start der beiden Bundesligen verschiebt die Deutsche Fußball-Liga die wichtigste Frage. Ob es Meister und Absteiger geben würde, soll zu einem späteren Zeitpunkt geklärt werden.

Man kann nicht behaupten, dass die Bundesliga derzeit eine echte Aufbruchsstimmung vermittelt. Wer sich im Bekannten- und Freundeskreis umhört, bekommt auch nicht überall zu hören, dass Fußballinteressierte dem Re-Start entgegenfiebern wie Kinder der vorzeitigen Bescherung.

Ja, da ist eine gewisse Neugier auf den Feldversuch, unter besonderen Auflagen als erste Profiliga der Welt den Spielbetrieb aufzunehmen. Aber uneingeschränkte Vorfreude? Nein! Zu viel Unsicherheit und Unruhe spielen mit, wenn am Samstag in Bundesliga und zweiter Liga der Ball rollt.

Liga nimmt rechtliche Unsicherheiten in Kauf
"Aufbruch mit Fragezeichen – ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ