Sozialdemokraten

Wie tief ist der Riss in der SPD?

Jan Dörner

Von Jan Dörner

Mo, 08. März 2021 um 21:05 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Lange war es recht ruhig in der SPD, dabei zählte Streit bei den Genossen in den vergangenen Jahren oft zum sozialdemokratischen Grundrauschen. Doch nun, im Superwahljahr, kracht es wieder.

SPD-Urgestein Wolfgang Thierse forderte die Chefin Saskia Esken am Wochenende zum wiederholten Mal auf, ihm öffentlich mitzuteilen, ob er in der Partei noch erwünscht sei.
Der aufgebrachte Thierse wollte wissen, ob er der SPD "noch nützen kann oder mehr Schaden anrichte". In dem Streit geht es um die Frage, wen die SPD mit ihrer Politik ansprechen will. Ob Respekt und sozialdemokratischer Einsatz für breite Schichten der Gesellschaft auch die Anliegen von Minderheiten würdigen und deren Lebensumstände verbessern.
Oder müsste es umgekehrt sein? Denn der Streit geht auch um ein Politikverständnis, das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung