Indoor-Comfort-Festival

Wie war’s beim...Rolling-Stone-Park-Festival im Europa-Park am Freitag?

Carolin Buchheim

Von Carolin Buchheim

Sa, 17. November 2018 um 12:50 Uhr

Rock & Pop

Für dieses Festival braucht man weder Dosenravioli noch Gummistiefel: Im Europa-Park ist Rolling-Stone-Park-Festival, mit Komfort, Konfetti, Indie-Stars und vielen Witzen über das Gesamtkonzept.

Der erste Eindruck
Der Europa-Park im Spätherbst. Der Park liegt perfekt beleuchtet im Winterschlaf und die rund 2200 Festivalgäste verlieren sich ein bisschen im kleinen Bereich, der fürs Festival geöffnet ist. Passend zum Line-Up hat man die Muzak in den Straßen und Hotels des Parks und im EP-Express mit Songs der teilnehmenden Musikerinnen und Musiker ersetzt. Mit Father John Mistys "Real Love" fährt es sich besonders romantisch durch den Park und der menschenleere Alexanderplatz bekommt durch Nada Surfs "Always Love" ein besonders post-apokalyptisches Flair. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung