Kurzkritik

Wie war’s beim … Schlagerfestival in Heitersheim?

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Sa, 22. Januar 2011 um 18:13 Uhr

Rock & Pop

Schlager polarisieren: Genuss oder Grusel? Kein Zweifel, das Schlagerfestival in Heitersheim ist Geschmackssache. Aber das sind Konzerte ja eigentlich sowieso. Die Zielgruppe war jedenfalls begeistert – drei Stunden lang.

Erster Eindruck: Lange Tischreihen, kein Merchandising-Stand, keine grimmigen Security-Gorillas vor der Bühne – rein optisch könnte das SWR4-Schlagerfestival auch eine Jahreshauptversammlung sein, zumindest vor Programmbeginn. Allerdings ist das Publikum dafür dann doch einen Tick zu gut gelaunt. Die Moderatoren Edi Graf und Reiner Kirsten übrigens auch.

Set-List/Line-Up: Vom Abba-Medley (SWR4-Band) über klassische Bierzelt-Musik wie "Die Hände zum Himmel" (Tony Marshall) und Schmachtschlager wie "Mädchen sind was ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ