Fußball

Wie Werner Mogg den Nachwuchs des FV Lörrach-Brombach voranbringen soll

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Do, 26. März 2020 um 21:58 Uhr

Regio-Fußball

BZ-Plus Tragfähige Strukturen will der FV Lörrach-Brombach im Nachwuchs aufbauen. Das Ziel: das Verbandsliga-Team mit eigenen Talenten versorgen. Helfen soll ein Jugendcoach vom FC Basel: Werner Mogg.

Alexander Frei, Marco Streller, Ivan Rakitic, Granit Xhaka, Xherdan Shaqiri und Breel Embolo. Sechs Fußballprofis, 426 Länderspiele, 29 Meistertitel, dazu Pokalsiege, Europokalerfolge und einmal Weltmeisterschaftsplatz zwei. Es ist die prominenteste Auswahl an Akteuren, die beim FC Basel bei Werner Mogg durch die Lehre ging. Fußballerisch, aber auch menschlich. Der 69-Jährige aus Riehen verfügt in der Schweiz über eine große Reputation – und die soll er künftig beim FV Lörrach-Brombach einbringen. Ab der kommenden Saison wird Mogg beim Verbandsligisten als Ausbildungschef für die Juniorenteams sowie als Jugendtrainer der U 14 zuständig sein.

Mogg arbeitete beim FC Basel bereits mit Lörrachs Jugend-Sportchef Kiesewetter
Der FVLB bezeichnet die Personalie als "gewaltigen Quantensprung". Für die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ