"Mineraliengänge sind eine wahre Pracht"

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Fr, 14. September 2018

Wieden

BZ-INTERVIEW mit Wolfgang Werner zum Tag des Geotops am Sonntag im Besucherbergwerk Wieden.

WIEDEN. Am Sonntag bietet Wolfgang Werner vom Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau eine geologische Führung im Besucherbergwerk Finstergrund in Wieden an. Anlass ist der Tag des Geotops. Über die Besonderheiten des Stollens und die mögliche Zukunft der Lagerstätten in Wieden sprach BZ-Redakteur Dirk Sattelberger mit dem Geologiespezialisten.

BZ: Was ist die Besonderheit des Besucherbergwerks in Wieden im Vergleich zu anderen Bergwerken im Schwarzwald?

Werner: Das Besondere im Finstergrund ist, dass die Gänge sehr gut zu sehen sind. Wir können gut Flussspat und Schwerspat sehen, außerdem Buntmetallerze. Im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ