Drei Stunden Turnen und Ballett

Helmut Häringer

Von Helmut Häringer

Di, 14. Mai 2019

Winden im Elztal

Am Samstag wird zum Rendezvous der Bewegung in die Hörnleberghalle eingeladen.

WINDEN (hhr). In der Festhalle in Oberwinden liegt wieder etwas Besonderes in der Luft. Schon seit November des vergangenen Jahres haben die Aktiven des Elztäler Ballett- und Turn-Vereins (EBTV) für dieses Ereignis trainiert und geprobt. Am Samstag, 18. Mai, findet wieder das "Rendezvous der Bewegung" in der Hörnleberghalle in Oberwinden statt. Zu sehen gibt es auch dieses Jahr wieder tolle Shows der Turner und Turnerinnen, der Tänzerinnen und Tänzer mit vielen Überraschungen.

Im ersten Teil des Programms führen etwa 45 Ballerinas des EBTV ein Gesamt-Ballettstück mit dem Titel "Wenn Kinderträume wahr werden auf". Im zweiten Teil versuchen die Jazztänzer mit drei Auftritten und die Turner und Turnerinnen mit vier Auftritten das Publikum zu begeistern. Gezeigt wird klassisches Turnen am Boden und an den Geräten, spektakuläre Übungen an den Ringen über dem Publikum und Turnen am Parallelbarren, einmal ganz anders. Der Verein rechnet auch dieses Jahr damit, dass die Halle bis auf den letzten Platz belegt ist. Das Programm beginnt um 19.30 Uhr, Einlass in die Hörnleberghalle ist eine Stunde vorher.

Karten gibt es nur an der Abendkasse für 8 Euro. Zur Stärkung zwischendurch und in der Pause wird abwechslungsreiches Fingerfood angeboten. Im Foyer gibt’s eine Cocktailbar.

Mehr Informationen gibt’s unter http://www.etbv-winden.de. Unter anderem werden Jungs für die Turngruppe gesucht.