Winter bremst Arbeit kaum

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 16. Februar 2021

Grenzach-Wyhlen

Bei der Sanierung der Kesslergrube steht die Jahresrevision der Grundwasserreinigungsanlage bevor.

(BZ). Derzeit finden im Hinblick auf die Sanierung des letzten Baufeldes der Kesslergrube, dem Baufeldes Mitte, verschiedene Instandhaltungs- und Vorbereitungsarbeiten an der Hallentechnik sowie an den Baumaschinen statt. Zudem werden die Geräte und Einrichtungen regelmäßig kontrolliert. Dies teilt die Roche Pharma in ihrem aktuellen Bericht zum Baufortschritt in der Kesslergrube mit.

Ein reibungsloses Funktionieren der Grundwasserreinigungsanlage (GWRA) ist eine der Voraussetzungen für die Sanierungsarbeiten. Der Wasserstand im noch zu sanierenden Baufeld BA Mitte wird durch Abpumpen des Grundwassers reguliert. Da das Grundwasser in diesem ausstehenden Sanierungsbereich noch immer Spuren von Chemikalien enthält, darf es ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung