Wintersport

Schwarzwälder Fabian Rießle wird Dritter beim Weltcup-Finale der Kombinierer in Schonach

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

So, 25. März 2018 um 15:30 Uhr

Wintersport

Akito Watabe aus Japan kann auch das Weltcup-Finale der Nordischen Kombinierer in Schonach für sich entscheiden. Fabian Rießle von der Skizunft Breitnau springt und läuft am Sonntag auf Rang drei.

Er war noch einmal ein großes Fest des Wintersports, der Doppel-Weltcup der Nordischen Kombinierer im Schwarzwald. Jeweils mehr als 10000 Zuschauerinnen und Zuschauer säumten an beiden Tagen den Auslauf der Langenwaldschanze und die Skatingpiste im Skistadion Wittenbachtal, die 400 Helferinnen und Helfer vom Skiclub Schonach und anderen Vereinen der Region strahlten mit der Sonne um die Wette.

Rießle beendet die bislang erfolgreichste Saison seines Lebens
Am Samstag hatte Weltcup-Gesamtsieger Akito Watabe aus Japan den 46. Schwarzwaldpokal vor dem Norweger Jarl Magnus Riiber und dem Österreicher Bernhard Gruber für sich entschieden. Am Sonntag, beim letzten Weltcup dieses langen olympischen Winters, setzte sich Watabe abermals vor Riiber durch. Der Schwarzwälder Rießle konnte bei seinen Heimwettkämpfen zwar nicht mehr an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ