Winzer stehen in den Startlöchern

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Sa, 01. September 2012

Bötzingen

Die Lese ist der Höhepunkt – auch für Bettina Schumann.

BÖTZINGEN. Auch wenn es da und dort schon Neuen Süßen von frühreifen Neuzüchtungen gibt – die eigentliche Weinlese wird erst in der dritten Septemberwoche beginnen. Auch Bettina Schumann, Produktionsleiterin im Bötzinger Weingut Zimmerlin, hat den Auftakt für die Zeit um den 20. September festgelegt.

"Er kann sich schon noch um ein oder zwei Tage verschieben, aber viel früher wird der Start nicht sein", sagt sie. Denn die Weinrebe braucht einfach 100 Tage nach dem Ende der Blüte bis zur Reife. Zwar ist die Süße schon zu schmecken, aber noch längst nicht so stark ausgeprägt, dass sich aus den Beeren ein gehaltvoller, geschmacklich abgerundeter Wein herstellen ließe. Abgesehen vom Zucker, dessen Gehalt die Winzer in Öchsle messen und der sich bei der Gärung in Alkohol verwandelt, geht es bei der Beurteilung des Lesezeitpunktes um eine Vielzahl anderer Aspekte, die sich mit dem Begriff physiologische Reife beschreiben lassen. Untrügliche Anzeichen sind, wenn die Beerenhäute weich und die Traubenkerne braun sind.
Am Mittwochnachmittag ist Bettina Schumann auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung