Haushaltssperren drohen

Wird es in Baden-Württemberg einen Schutzschirm für die Kommunen geben?

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 19. April 2020 um 13:41 Uhr

Südwest

Der Sonntag Zwei Monate Shutdown, mehr werden die städtischen Haushalte vermutlich nicht aushalten. Die Kommunen werden ihre Finanzplanung überarbeiten müssen – mit erheblichen Auswirkungen.

Der Shutdown des öffentlichen Lebens und des Handels bringt die Kommunen immer stärker in finanzielle Bredouille. Der Städtetag fordert vom Land einen Schutzschirm für die Kommunen und rät von Haushaltssperren ab. Das Land wiederum wartet auf die Steuerschätzung im Mai.
"Mehr als zwei Monate werden für alle öffentlichen Haushalte kritisch." Gudrun Heute-Buhm Im Arbeitskreis für Steuerschätzung gibt es grobe Leitlinien für ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung