Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

AHP Merkle wächst und baut in Gottenheim weiter

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mi, 01. Oktober 2014 um 00:00 Uhr

Wirtschaft

Erst vier Jahre ist es her, dass der Hydraulikspezialist AHP Merkle seinen neuen Firmensitz in Gottenheim bezogen hat. Nun stehen schon die ersten Erweiterungen auf der Agenda.

Das Technikum, ein Schulungs- und Kommunikationszentrum, wurde nun feierlich eingeweiht.

Knapp 200 Gäste waren zur Einweihung des neuen Technikums gekommen, die von der Ukrainischen Volkstanzgruppe "Tschervona Ruta" musikalisch umrahmt wurde. Das Technikum ist ein Teil von zwei Anbauten, die den Gottenheimer Firmensitz um fast 50 Prozent vergrößern werden. Immerhin rund 2500 Quadratmeter neue Nutzfläche sollen so bis November neu entstehen, die Investitionen liegen bei rund vier Millionen Euro.

Gegründet wurde "AHP Merkle" 1973 von Gerhard Merkle in einer Garage ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ