Der große Graben

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Do, 17. November 2016

Wirtschaft

Querelen um Geschäftsführer Johannes Burger prägen Vollversammlung der Handwerkskammer.

FREIBURG. Der Graben zwischen der Spitze der Handwerkskammer Freiburg und deren Geschäftsführer Johannes Burger bleibt unverändert tief. Das wurde auf der Vollversammlung der Kammer am Mittwoch in Freiburg deutlich.

Kammerpräsident Johannes Ullrich sagte in seinem Bericht unter Anspielung auf die Querelen mit Burger: "Wir haben ein Problem. Wir schaffen es nicht, unsere gute Arbeit nach außen nachvollziehbar zu erklären." Stattdessen präge Streit das Bild der Kammer.

Der Hintergrund dieser Äußerungen: Ullrich, sowie seine Vizepräsidenten Christoph Burger und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ